Wenn Du dieses eMail nicht lesen kannst, bitte hier klicken: http://download.datacolor.eu/newsletter/2009-12-08-DE/

   Dezember News von Datacolor
Rechtzeitig zu Weihnachten:
Spyder3Print SR ist jetzt erhältlich!

Spyder3Print SR stellt nicht nur das perfekte Geschenk für alle Fotografie-Begeisterten dar, sondern ist auch äußerst hilfreich wenn's darum geht, die eigenen Bilder zu verschenken, wie wir in dieser Ausgabe aufzeigen. Mit Spyer3Print SR lassen sich Patches automatisiert durch eine Wischbewegung scannen, wodurch die Drucker-Profilierung im Nu erledigt ist - ohne dabei Präzision einzubüßen. Spyder3Print SR bietet das gleiche Spectrocolorimeter, welches auch im Spyder3Studio SR Paket enthalten ist; nun ist das Gerät auch einzeln erhältlich. Wer also bereits regelmäßig seinen Monitor kalibriert und nun auch beim Erstellen der eigenen Drucke auf Profi-Ebene arbeiten möchte, der sollte jetzt zugreifen! Außerdem in dieser Ausgabe:
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns, wie immer, über Rückmeldungen! Fröhliche Feiertage!

Bookmark and Share

Selbstgedrucktes macht am meisten Freude...
...solange die Farben stimmen!

Ja, ja, es weihnachtet schon sehr; auch hier im Datacolor-Büro. Und da wir leidenschaftlich gerne fotografieren, lassen es sich viele von uns natürlich auch nicht nehmen, zu Weihnachten die eigenen Bilder in gedruckter Form zu verschenken - sei es als Weihnachtskarten, in Kalendern oder in ganzen Fotobüchern. Bloß gut, dass Spyder3Print SR & Co. bei uns immer griffbereit auf dem Schreibtisch liegen...

Eliane, zum Beispiel, hat dieses Jahr ihre eigenen Weihnachtskarten gedruckt und sich mit dem Spyder3Studio SR das sonst übliche "Herumprobieren, bis es passt" und die damit verbundene Papierverschwendung erspart. Sie kann sich nun darüber freuen, dass die Farben auf den Karten auch tatsächlich eins zu eins mit denen auf dem Monitor übereinstimmen.

Wer unseren Jean-Francois persönlich kennt, kann sich vielleicht schon bald über einen seiner selbst gestalteten Kalender freuen, die er dieses Jahr Freunden und Familie schenkt. Bevor er die Dateien dafür beim Druckservice hochgeladen hat, konnte er dank Spyder3 und Softproof-Funktion sicherstellen, dass das Endergebnis auch tatsächlich dem entspricht, was er beim Bearbeiten der Bilder bei sich auf dem Monitor hatte.

Also, immer dran denken: Vor dem Bearbeiten der Bilder immer erst Bildschirm kalibrieren, und vor dem Drucken den Drucker profilieren. Das spart nicht nur Papier, Tinte und Geld, sondern auch die im vorweihnachtlichen Stress ganz besonders kostbaren Nerven!


Bookmark and Share

A Friend With Vision
Lara Jade

Lara Jade ist eines dieser seltenen, unerklärbaren Phänomene in der Welt der Fotografie. Wer sich ihre Bilder zum ersten mal ansieht, der dürfte überrascht sein, dass die äußerst talentierte Britische Fotografin erst seit fünf Jahren in dem Bereich tätig ist. Noch überraschter dürfte der Betrachter allerdings sein, wenn er erfährt, dass sie als 14-jährige angefangen hat. Ja, Lara Jade ist gerade mal 19 Jahre jung - kreiert allerdings Kunstwerke auf einer Ebene und von solcher Vielfalt, wie sie nur von wenigen je erreicht wird.

Lara lässt sich von beinahe allem inspirieren aber vor allem von "Musik, Filmen, Geschichten und den alten Meistern in Malerei und Fotografie", wie sie sagt. Ihre erste Erfahrung mit Fotografie hat sie in der Schule während ihrer sekundären Ausbildung gemacht, wo sie Fotografie für ihre Projekte recherchiert hat. Die Fotografie-Websites auf die sie stieß, inspirierten sie dazu, es selbst zu versuchen. Nach einem Jahr College fing Lara an, Geld mit Model-Portfolios zu verdienen, und ein weiteres Jahr später gründete die damals 17-jährige ihre Firma "Lara Jade Photography". Sie machte weiterhin Model-Portfolios und fotografierte verschiedenste Tänzer, Schauspieler, Sänger und Bands.

Inzwischen wird Lara von der Agentur Sudes57 in Milan vertreten. Die Liste ihrer Auftraggeber enthält Marken, Agenturen, Verleger und Künstler aus der ganzen Welt und ist so sogar noch länger als die der etlichen Magazine und Online-Publikationen in denen ihre Arbeiten gezeigt wurden.

Wir empfehlen den Besuch von Laras Website herzlichst. Ein Link dazu und Profile anderer Friends With Vision gibt's hier.


Bookmark and Share

Expert Advice
Drucker jetzt noch schneller profilieren

Spyder3Print SR macht die Druckerprofilierung nicht nur noch genauer, sondern auch einfacher und schneller. Auf den ersten Patch setzen, Knopf drücken und mit Hilfe von SpyderGuide sicher und fehlerfrei über die Patch-Zeile gleiten lassen. Nur wenige Sekunden braucht Spyder3Print SR, um eine vollständige Zeile zu messen.

Wie das alles funktioniert, das erklärt nicht nur der Software-Assistent Schritt für Schritt. In kostenlosen Online-Seminaren zeigen wir am...

16. und am 18. Dezember 2009, jeweils um 18.00 Uhr,

...wie einfach es ist, des Fotodruckers edelste Farben hervorzubringen. Die Online-Seminare dauern jeweils ca. 45 Minuten und bieten zum Schluss die Möglichkeit, Fragen im Chat zu stellen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten Interessierte sich so schnell wie möglich anmelden!


Bookmark and Share

Photoshop Tip of the Month
Fotos auf einfache Art entrauschen 

Wie unsere treuen Leser vielleicht schon wissen, haben wir inzwischen eine recht ansehnliche Sammlung an kostenlosen Photoshop-Aktionen erstellt. Diesen Monat bereichern wir diese Sammlung um ein Tool zur Beseitigung von Bildrauschen. Also schalten Sie den internen Blitz ruhig einmal aus und machen Sie nur mit vorhandenem Licht Ihre Fotos. Das Rauschen aufgrund höherer ISO-Werte lässt sich ja recht gut verbessern. Ihre Bilder werden dafür wärmer und natürlicher aussehen, als es mit Blitzlicht der Fall wäre.

Einfach ein verrauschtes Bild öffnen, den Abspiel-Knopf im Aktionen-Fenster klicken und voilà; schon gibt's den Pinsel mit dem das Rauschen weggepinselt werden kann. Die Aktion und eine kurze Anleitung, wie das Benutzen solcher Aktionen funktioniert, gibt es hier.


Bookmark and Share