Spyder4TV HD

Kaufen für:
Requesting price...

Ersatz-Farbkarten zur Beibehaltung einer optimalen Farbkalibrierung

Mit der Zeit verbleichen die Farben auf Ihren SpyderCHECKR Farbkarten, da diese dem Licht ausgesetzt werden. Dieses allmähliche Verbleichen wird die Genauigkeit des Kamera-Farbmanagements in Ihrem fotografischen Workflow negativ beeinflussen. Wenn Sie also merken, dass das rote Farbfeld (FadeCHECKR-Fenster) eine gelblich-orange Farbe* angenommen hat, ist es an der Zeit die Farbkarten zu ersetzen. Dies garantiert Ihnen weiterhin das volle Farbspektrum der 48 Farbfelder auf beiden Karten und dadurch optimale Farbechtheit für Ihre Fotografie.

Die Farbkarten sind einfach auszutauschen. Zum Herunterladen einer Anleitung klicken Sie bitte hier.

*Beachten Sie, dass einige frühere Produkte von SpyderCHECKR mit nur einem roten Farbfeld zur Kontrolle der Farbechtheit im FadeCHECKR-Fenster ausgerüstet sind. Produkte, die nach Dezember 2010 hergestellt wurden, haben ein zweites rotes Farbfeld zwecks Vergleich. Dieses finden Sie unter dem Rahmen des linken Rahmenflügels.

  • 48 spektrale Farbfelder
  • Neutrales Grau-Target und neutrale Grauskala für den Weissabgleich der Kamera und zur visuellen Neutralitätsanalyse
  • Umfangreiche Hauttonbeispiele für Portrait- und Modefotografie
  • Auf der Rückseite der Farbkarten befinden sich Graufelder, sodass Sie Ihren CHECKR auch für den Weissabgleich Ihrer Kamera benutzen können
  • Umweltfreundlich: Sie ersetzen die Farbkarten und nicht das ganze Produkt, damit sparen Sie auch Geld

SpyderCHECKR – eine kurze Einführung
In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Datacolor SpyderCHECKR und seiner benutzerfreundlichen Software Benutzervorgaben für die Anwendung in Adobe Camera RAW (Lightroom, Photoshop) generieren können.

  • SpyderCHECKR Replacement Cards